Letztes Wochenende hat es sich zum Glück mal wieder ergeben, dass der Weinfreund seine Hobbyköche des Vertrauens in Berlin besuchen konnte, um einen schönen Abend zu verbringen. Nicht nur, dass es immer wunderbares Essen gibt, auch die Weinauswahl ist wirklich jedes Mal hervorragend und passend.

Zum ersten Gang gab es ein sehr leckeres Fischtatar vom Seesaibling getoppt mit klein geschnittenem Fenchel, Apfel und Stangensellerie, dazu eine sehr gut harmonierende Rauchmayonnaise. Das Ganze zusammen mit dem wunderbaren, eleganten und frischen, zart nach Grapefruit schmeckenden Südtiroler 2020er Sauvignon Reif vom Weingut Castelfeder war ein echtes Highlight!

Als Hauptgang wurde dem staunenden Weinfreund eine butterzarte Querrippe mit unglaublich vielfältigen und kreativen Variationen vom Blumenkohl serviert. Angefangen vom überraschenden Blumenkohl-Eis (!), über die fantastisch cremige Blumenkohl-Creme, das knusprige Blumenkohl-Brot, den nussigen Blumenkohl-Couscous bis hin zum klassischen, bissfesten Blumenkohl-Röschen.
Dieser Gang wurde von einem sehr feinen Chardonnay Pagode Großes Gewächs vom Weingut Stigler aus dem Kaiserstuhl begleitet. Der Wein dessen Barriqueausbau ihn elegant reifen ließ, begeisterte den Weinfreund mit seinem ganz zarten Schmelz und einen Hauch von Kräutern und Vanille.

Zum krönenden Abschluss gab es ein sehr leckeres, aromatisches Feigenkompott mit luftig-leichter Stracciatella Mascarpone Creme und (Achtung!) Baconeiscreme… ungewöhnlich, aber auch sehr sehr köstlich.
Die leckere Sauvignon Blanc Spätlese vom Weingut Oliver Zeter ist ein Highlight an sich. Und immer wenn der Weinfreund das Bärchen Etikett sieht, hebt sich seine Stimmung bereits vor Vorfreude.

Der eigene kleine Beitrag zu diesem, mit viel Liebe bereiteten, Essen war diesmal ein Amuse-Gueule. Eine Variation von der spanischen Salmorejo. Eine kalte Suppe mit Bacon und Wachtelei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top
While viewing the website, tap in the menu bar. Scroll down the list of options, then tap Add to Home Screen.
Use Safari for a better experience.