Nur mal eben malen gehen…. So war der Plan….

Ab und zu entspannt sich der Weinfreund bei Events von ArtNight, welche diesmal im Chateau9 in Leipzig stattfand, einer Weinbar mit Restaurant und Weinhandel.

Böööse Falle….. 😇 Überall standen Weinflaschen von Weingütern, denen der Weinfreund schon länger folgt und von denen er auch schon länger gern ein Fläschchen probieren würde. Da wurde das Malen diesmal etwas zur Nebensache 🫣😜

Am Ende konnte der Weinfreund nicht am Weißer Hey vom Weingut Hey aus dem Saale-Unstrut-Weingebiet vorbei gehen, zugegebener Maßen auch wegen des Wortspiels ☺️

Und was soll man sagen: Das beim Eingießen in’s Glas noch lustig prickelnde Tröpfchen eines Cuvee aus Silvaner, Weißburgunder und Riesling machte so richtig Freude! Der Weinfreund erlebte eine geschmackliche Reise. Während der Weißer Hey anfangs noch Aromen von grünem Apfel und eine ganz sanfte bittere Kräuternote aufwies, entwickelten diese sich im Laufe des Abends zu reifen Pfirsichen eingekleidet in ein feine mineralische Struktur. Lecker!

Achtung anderes Wortspiel: Fischt den Weißen Hey ruhig aus dem Weinmeer, um ihn dann genüsslich zu verkosten. Prost🍷!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top
While viewing the website, tap in the menu bar. Scroll down the list of options, then tap Add to Home Screen.
Use Safari for a better experience.